reflections

Kapitel 2

Kaum war Kapitel 1 vorbei folgte gleich Kapitel 2..

 So folgten die Sorgerechtsstreite um uns Kindern meiner Eltern, dauernd Befragungen von Jungenamt Leuten.. Die Frage wo willst du den wohnen war am schlimmsten! Woher will ich den mit 5 Jahren wissen wo ich wohnen wiill? Ich hatte schließlich Mom & Dad gleich Lieb. Unnötige Geld verschwendung war dies alles & wenn interessierte es wie es den uns Kindern mit der ganzen Sache geht? Nur zu blöden Psychologen wurde man geschickt, die einem nicht mal annährend interessieren. Doch niemand verstand uns Kinder & konnte uns helfen. Nach all dem Streiten vor Gericht können Mom & Dad noch heute nicht normal miteinander reden.. Nicht einmal telefonieren können die beiden, Immer müssen sie sich anschreien oder einer von beiden legt einfach auf. Und wenn man was wissen möchte was den war, sagen beide was total verschiedenes! Was soll ich den bitte glauben & wer sagt die Wahrheit? Tausend Fragezeichen im Kopf & es werden statt weniger noch mehr.

Wann soll das den bitte mal Enden?

22.12.15 00:15

Letzte Einträge: Kapitel 1

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung